VETERINÄRMEDIZINISCHE UNIVERSITÄT, BUDAPEST

ALLE VORTEILE AUF EINEN BLICK

Warum sollten Sie uns wählen?
  • 230-jährige Tradition.
  • 30 Jahre Erfahrung mit internationalen Studenten.
  • Die internationalste Veterinärmedizinische Universität.
  • Unter den ersten 7 veterinärmedizinischen Hochschulen in Europa
  • Pulsierendes Studentenleben, schöne und historische Umgebung.
  • Budapest: Europas Kultur-, Bildungs- und Wirtschaftszentrum.
Die Veterinärmedizinische Universität Budapest
engagiert sich dafür, talentierte Studierende der Veterinärmedizin aus der ganzen Welt anzuziehen. Wir sind traditionell führend in der Ausbildung, bieten eine erstklassige Ausbildung und eine lebenslange Karriere.

GEBÜHREN, KOSTEN UND BEWERBUNGSUNTERLAGEN

Bewerbungsunterlagen
  • Überweisungsbeleg der Bewerbungsgebühr in Höhe von EUR 200,-
  • Zeugnis der Allgemeinen Hochschulreife
  • vollständig ausgefülltes Bewerbungsformular
  • Kopie des Personalausweises oder Reisepasses
  • Lebenslauf
  • Gesundheitsattest
  • 1 Passbild
  • Empfehlungsschreiben /optional/
  • evtl. Nachweise von absolvierten Studienleistungen
Gebühren und Kosten
  • Studiengebühren für Neuzulassungen: EUR 12.480,- /Jahr (Wintersemester: EUR 7.700; Sommersemester: EUR 4.780)
  • Bewerbungsgebühr: EUR 200
  • Immatrikulationsgebühr: EUR 220
  • Gebühren sind wie folgt zu entrichten:
    • Bewerbungsgebühr: vor dem Einsenden Ihrer Bewerbungsunterlagen
  • kurz nach der Zulassung eine Anzahlung (Kaution) in Höhe von EUR 700,- um sich den Studienplatz zu sichern
    • bis zum 20. August das zu ergänzen auf EUR 7.000,- (6.780 Studiengebühr für das Wintersemester und eine einmalige Immatrikulationsgebühr von EUR 220)
    • im Januar EUR 4.200,- (Studiengebühr für das Sommersemester)
  • Wohnungsmiete (kalt): ab 350,- EUR
Bankverbindung
Account name: Global International Studies AG.
Account (IBAN) Number EUR: HU34-10300002-10686937-48820011
Bank Name: MKB Bank
Bank Address: H-1056 Vaci u. 38. Budapest, Hungary
Swift code: MKKBHUHB (Die Überweisungsgebühren gehen zu Lasten des Einzahlers.)

WARUM BUDAPEST, UNGARN

ANERKENNUNG DES DIPLOMS IN EU-LÄNDERN
Diploma
SCHÖNE HISTORISCHE SEHENSWÜRDIGKEITEN
Budapest

Bewerbungskriterien

  • Überweisungsbeleg der Bewerbungsgebühr in Höhe von EUR 200,-
  • Zeugnis der Allgemeinen Hochschulreife
  • Kopie des Personalausweises oder Reisepasses
  • Lebenslauf
  • Gesundheitsattest (z.B. vom Hausarzt) über Studientauglichkeit
  • 1 Passbild
  • Empfehlungsschreiben /optional/
  • evt. Nachweise über absolvierte Studienleistungen

Allgemein wird in Budapest das Veterinärstudium mit einem Beginn zum Wintersemester angeboten – dementsprechend ist das Curriculum (Reihenfolge der Lehrfächer) ausgerichtet. Die flexible Studien- und Prüfungsordnung ermöglicht es jedoch einige wenige Studienplätze zum „Quereinstieg“ anzubieten. Dies kommt vor allem für Studienwechsler von einer anderen Universität in Frage.

Die Zulassungskommission tagt in der ersten Hälfte der Monate Dezember, April und Juni sowie ca. wöchentlich im August -- September. Jeweils im Anschluss an die Sitzungen werden Sie über die Entscheidung informiert. Eventuelle freie Studienplätze für das laufende Studienjahr können im Nachrückverfahren bis Anfang Oktober verteilt werden. Die Zulassungen sind jeweils nur für den Studienbeginn im angestrebten Akademischen Jahr gültig. Reservierungen für einen Studienantritt im Folgejahr sind nicht möglich.

VETERINÄRMEDIZINISCHE UNIVERSITÄT BUDAPEST – EINE DER ÄLTESTEN TIERÄRZTLICHEN AUSBILDUNGSSTÄTTEN DER WELT…

Die tierärztliche Ausbildung in Ungarn wurde vor 230 Jahren, in 1787 gegründet und hat – besonders im 20. Jahrhundert – viele berühmte Professoren hervorgebracht. Die seit 1989 angebotene deutschsprachige Ausbildung sicherte zahlreichen Studenten die Möglichkeit, ihr Wunschstudium ohne lange Verzögerung oder Wartezeit anzufangen. Die überschaubar kleinen Lerngruppen von max. 15 Studenten ermöglichen ein sehr effektives und angenehmes Studieren. Der englischsprachige Studiengang wird vorwiegend von Studenten aus Irland und Skandinavien besucht, ist aber mit Teilnehmern aus ca. 50 weiteren Ländern sehr international geprägt, wodurch sich hervorragende Vernetzungsmöglichkeiten ergeben.

Der in der Stadtmitte gelegene Campus wurde im Jahre 2001 mit einer Großtierklinik am Stadtrand ergänzt. Die neue Kleintierklinik wurde 2006 eröffnet; seit 2016 stehen 3 neu hinzugefügte Hörsäle im Dienste der Lehre.
LEBHAFTE STADT
Budapest2
GASTRONOMIE
hungariancuisine

Das Deutschsprachige Programm

An der Veterinärmedizinischen Universität Budapest wird seit Ende der 80-er Jahre der vorklinische Abschnitt des Studiums auch in deutscher Sprache angeboten. Die ersten vier Semester (d.h. das Vorphysikum und Physikum) ist größtenteils der jüngsten deutschen Verordnung zur Approbation von Tierärztinnen und Tierärzten (TAppV) angepasst. Nach Abschluss der einzelnen Fächer (Anatomie, Histologie, vergleichende Embryologie, Botanik, Chemie, Zoologie, Biophysik und Strahlenschutz, Biochemie, Physiologie, Genetik, Tierzucht, Biomathematik, Informatik, klinische Propädeutik und Wahlpflichtfächer) werden den Studenten Bestätigungen über die Prüfungen ausgestellt. Das klinische Studium, welches gemäß der gegenwärtigen Studienordnung weitere 3,5 Jahre dauert, kann in Budapest auf Englisch fortgeführt werden. Das 11. Semester ist ein rein praktisches Halbjahr und wird von den internationalen Studenten zumeist außerhalb von Ungarn absolviert. Zum Erlangen des Diploms ist eine Thesis zu erstellen, einzureichen und zu verteidigen. Im englischsprachigen Programm haben wir vor allem Studenten aus Irland, Skandinavien, Frankreich und anderen EU-Ländern, sowie Kanada. Die Frostsetzung des Studiums in Deutschland ist jederzeit möglich, wenn der Student dort einen Studienplatz erhält. Nach bestandener tiermedizinischer Abschlussprüfung werden das Diplom und der Titel „dr. vet.“ verliehen. Damit sind alle fachlichen Voraussetzungen erfüllt, um die Approbation zum Tierarzt zu erlangen.